Gemeinde Mietingen

Seitenbereiche

Navigation

Bundeserziehungsgeld

Ihre Ansprechpartner im Rathaus:

Frau Stetter
Tel. 07392 9720-28
Fax 07392 9720-30
E-Mail schreiben

OV Baltringen          
Frau Einzmann
Tel. 07356 2321
Fax 07356 928488
E-Mail schreiben

OV Walpertshofen
Frau Einzmann
Tel. 07353 3446
Fax 07353 3446
E-Mail schreiben

Es sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Geburtsurkunde des Kindes, für das Erziehungsgeld beantragt wird
  • bei Antragstellern/innen, die nicht die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines Vertragsstaates des Europäischen Wirtschaftsraumes (EU-EWR-Bürger) besitzen, ist ein Nachweis über die Aufenthaltsgenehmigung (Kopie Pass) seit Geburt des Kindes beizufügen
  • bei Asylberechtigten eine Kopie des Bescheides über die Anerkennung im Asylverfahren und des Bescheides der Unanfechtbarkeit der Asylentscheidung
  • bei Spätaussiedlern eine Kopie des Personalausweises, des Vertriebenenausweises oder der Bescheinigung nach § 15 BVFG
  • bei Bezug von Kindergeld für weitere Kinder: aktueller Nachweis hierüber (z.B. Kopie Kontoauszug, Lohnabrechnung)
  • Bescheinigung der Krankenkasse über die Mutterschaftsgeldzahlung
  • bei Beamtinnen: Bescheinigung des Dienstherrn über die Dauer der Weiterzahlung der Dienstbezüge oder Zuschüsse während der Mutterschutzfrist
  • bei Teilerwerbstätigkeit während des Erziehungsgeldbezugs: Bescheinigung des Arbeitgebers über Beginn und ggf. Ende der Tätigkeit sowie wöchentliche Stundenzahl bzw. entsprechende Erklärung bei Selbständigen
  •  Kopie des letzten vorliegenden Steuerbescheides

Weitere Informationen sowie ein Antragsformular erhalten Sie auf Homepage der L-Bank

Weitere Informationen

Service BW

Das Internetportal des Landes Baden-Württemberg bietet den Bürgern Informationen zu über 2000 Stichworten sowie insgesamt über 850 Texten zu unterschiedlichen Lebenslagen, Verwaltungsdienstleistungen und Verfahren.

Weiter zur Homepage