Gemeinde Mietingen

Seitenbereiche

Navigation

Neues aus dem Rathaus

Helferkreis Integration

Der Helferkreis stellt sich vor...
Der Helferkreis stellt sich vor...

Über uns

Herzlich willkommen auf der Seite des Helferkreises Integration der Gemeinde Mietingen.

Wir setzen uns ein für Menschen, die vor Krieg und Verfolgung aus ihren Heimatländern geflohen und in Mietingen gestrandet sind. Diese Menschen haben oft alles verloren und müssen jetzt in einem fremden Kulturkreis mit einer sehr schwierigen Sprache wieder auf die Beine kommen. Wir wollen ihnen dabei unter die Arme greifen, aus christlichen und humanitären Gründen. Wir fragen dabei nicht nach der Religionszugehörigkeit. Wir wollen den Entwurzelten die Integration erleichtern und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir wollen, dass sich die Flüchtlinge willkommen fühlen und dazu beitragen, dass eventuelle Bedenken, Vorurteile und Ängste abgebaut werden. 

Jeder in der Gemeinde Mietingen kann sich mit seinen Stärken und Interessen einbringen. Wir freuen uns über jeden, der mit anpackt.
Es wurde folgende Schwerpunkte gebildet: Spracherwerb, Kinderbetreuung mit Hausaufgabenhilfe, Freizeit und Paten.

Wenn Sie Lust dazu haben, sich im Helferkreis Integration der Gemeinde Mietingen einzubringen, melden Sie sich ganz einfach beim jeweiligen Ansprechpartner

 

Aktuelle Termine:
--

 

Flüchtlinge in der Gemeinde Mietingen:

In der Gemeinde Mietingen leben derzeit 40 Flüchtlinge in der Anschlussunterbringung.

Die bisher vom Landkreis unterhaltenen Gebäude in der Kirchstr. 6 und Eintrechter Str. 17 wurden zum 01.07.2017 von der Gemeinde Mietingen für die Anschlussunterbringung übernommen.

Aktuell leben zusammen 27 Flüchtlinge in der Kirchstr. 6 und Eintrechter Str. 17 
 
3 Familien, darin 11 Kinder 
10 Alleinstehende Männer
6 Kinder sind in der Schule (mittlerweile alle in der Regelklasse)
3 Kinder sind im Kindergarten
4 Personen besuchen den Integrationssprachkurs
2 Personen besuchen die VABO an der Kilian-von-Steiner-Schule
2 Personen besuchen einen Mutter-Kind-Sprachkurs
4 Personen sind in Arbeit

und weitere 13 Personen in der Kirchstr. 4 schon seit Jahren.

Nationalitäten:
Afghanistan                                        19
Serbien                                              12
Syrien                                                  6
Iran                                                     2
Gambia                                                1                 
Gesamtzahl                                         40

(Alle Angaben: LA Biberach)


Unsere Schwerpunkte:

Freizeit

Unser Freizeitteam hat bereits dafür gesorgt, dass unsere Flüchtlinge mit Fahrrädern versorgt sind. Dazu wurden gespendete Alträder wieder fahrtüchtig gemacht. Es werden gemeinsame Ausflüge unternommen.

Ansprechpartner:
Christoph Glaser, Email: christoph.glaser1(@)gmail.com
Michael Klas, Ansprechpartner Sportverein, Email: Michael.klas(@)web.de
Stefan Ruß, Email: stefan.russ(@)live.de

Patenschaften

Unsere Flüchtlinge haben in vielfacher Weise einen kühnen Sprung unternommen aus ihrer Welt in unser komplexes Leben in einem hochindustrialisierten Land. Um hier klarzukommen, benötigen sie auch persönliche Unterstützung. Dazu dienen die Patenschaften. Die Paten helfen im täglichen Leben wie Behördengängen, beim Einkauf, in der Schule, bei den ersten Schritten ins Arbeitsleben.
 
Es werden noch Paten gesucht.

Ansprechpartner:
Brigitte Ackermann-Lechner, Email: rosenrot.nostalgisches(@)web.de
Sabine Dingler, Email s.dingler(@)t-online.de

Wegen fehlendem Bedarf wurden aufgegeben: Deutschkurs und Kinderbetreuung mit Hausaufgabenhilfe.

 

Wichtige Links

Unsere Ansprechpartner:

Diakonie Biberach: Angelika Zanzinger
Email: zanzinger(@)diakonie-biberach.de

Landratsamt Biberach: Patricia Wörz
Email: patricia.woerz(@)biberach.de

Asyl im Landkreis Biberach

Die Homepage „Asyl im Landkreis Biberach“ ist eine Serviceplattform der ökumenischen Flüchtlingsarbeit im Landkreis Biberach der Diakonie und Caritas
www.asyl-bc.de


Ministerium für Integration Baden-Württemberg
Hier findet man viele Informationen, Zahlen und Fakten
http://www.integrationsministerium-bw.de

 

Chronik der Ereignisse als pdf...

Weitere Informationen

Mietingen erleben

In der Gemeinde können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

Weiter zum Veranstaltungskalender

Optimal orientiert!

Mit dem Ortsplan der Gemeinde Mietingen haben Sie den perfekten Überblick!

Weiter zum Ortsplan.